Heimatverein Prieros e. V.
                              Vergiss den Alltag - erlebe die Natur

Ein herzliches Willkommen!

Schön, dass Sie uns gefunden haben!

Es begrüßt Sie der Heimatverein Prieros e.V. - Einheimische und Gäste finden hier Informationen zu Prieros, seiner Geschichte und Gegenwart. Vereinsmitglieder sehen hier, wo und wann ihre Unterstützung gefragt ist.

 



Der Heimatverein fördert im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv ein landschaftlich und ästhetisch ansprechendes Dorfbild. Er nimmt es in seine Verantwortung, dass die Ortschronik fortgeführt, gepflegt und verbreitet wird.  Damit sollen das Heimatgefühl und die Identifikation der Bürger mit ihrem Ort gefördert werden. 

Die Zusammenarbeit mit den anderen im Ort ansässigen Vereinen spielt dabei eine wichtige Rolle, wird doch dadurch der Zusammenhalt im Ort gestärkt und ein gegenseitiges Bewusstsein für Kultur und Geschichte des Ortes geschaffen und erhalten. 

Einen besonderen Schatz stellt das Prieroser Heimathaus mit seinem Museum dar. Dessen Pflege liegt dem Heimatverein Prieros am Herzen, deshalb trägt er es in seinem Logo.

Heimatverein trifft Feuerwehr - in ihren eigenen Räumen!

Wenn auch schon viel früher gewünscht, wurde es am 22. Juni Realität: Heimatverein trifft Feuerwehr! Mit freundlicher Genehmigung durch die Gemeinde Heidesee durften die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Prieros dem Heimatverein Prieros e.V. im neuen Gebäude Gastgeber sein. 

Wie? - mag sich der geneigte Leser fragen: die kennen sich doch eh alle, so muss an dieser Stelle gesagt werden: Weit gefehlt. Denn der Heimatverein wollte einen ernsthaften Blick hinter die Kulissen der ortsansässigen Feuerwehr werfen, lernen, was ihre Aufgaben, Pflichten und Rechte sind, wie sie finanziert wird, wie sie abgesichert ist, was sich im neuen Gebäude verbirgt und vieles mehr. Erster Aha-Effekt: es ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit, Rettungskräfte vor Ort zu haben, geschweigen denn, eine Ausrüstung auf diesem Niveau vorzuhalten. Zum einen ist dies den Frauen und Männern zu verdanken, die sich ehrenamtlich engagieren (und das geht weit über die Bereitschaft hinaus, am Wochenende und in der Nacht mal eben zum Einsatz zu fahren), zum anderen liegt dies an der Kommune, die die Arbeit mit guter Ausrüstung unterstützt.

  • IMG_2286
  • IMG_2288
  • IMG_2298
  • IMG_2315
  • IMG_2310
  • IMG_2306
  • IMG_2304
  • IMG_2317
  • IMG_2320

Zweiter Aha-Effekt: es ist nie verkehrt, in der Not die 112 zu wählen. Öllache, Autounfall, Gasleck, Sturmschaden, auch die klassische Katze auf dem Baum – die 112 kann helfen. Sollte der Ansprechpartner im Gespräch den Eindruck gewinnen, andere Rettungskräfte seien geeignet, sich der Situation anzunehmen, kann er das delegieren.  

In einem kurzweiligen Vortrag, führte Mario Krüger durch die Theorie und die Statistiken für Heidesee, sprach von Unfalljahren, Brandjahren, Katastropheneinsätzen und verstärkte so den Eindruck, dass Feuerwehr wichtig ist, aber auch, dass man dort mit Herz bei der Sache ist. Wir können uns in Prieros und der Gemeinde Heidesee glücklich schätzen, Freiwillige zu haben, die sich der Aufgabe annehmen – im nächsten Jahr immerhin seit 95 Jahren. Praktisch wurde es auch mit einer kleinen Vorführung zum mitmachen (endlich mal den Feuerlöscher bedienen) und der Führung durch die neuen heiligen Hallen. Zum Ausklang, wie sollte es sein, gab es gutes Essen, anregende Gespräche und das gute Gefühl, mit dieser Veranstaltung einen Nerv getroffen zu haben. Übrigens: die KameradInnen unterhalten keinen geschlossenen Club, neue Gesichter sind hier sehr willkommen.





Mit der App näher an Fontane - zum 200. Geburtstag

Der RBB- Rundfunk Berlin Brandenburg hat eine interessante, kostenfreie App für Smart-Phones entwickeln lassen: Fontane. Mithilfe dieser App kann man sich (ohne Anmeldedaten angeben zu müssen) Hinweise auf den Autor, sein Wirken, Leben und Schreiben geben lassen, man kann mit ihr Touren rund um Fontanes Lebensstationen planen und so Geschichte in Berlin und Brandenburg erleben. Während Prieros bekanntermaßen in den Wanderungen durch die Mark Brandenburg nicht vorkommt, so führt doch an Prieros nur bedingt ein Weg vorbei, wenn man Teupiz, Königs Wusterhausen und Bad Saarow miteinander verbindet.

Zudem präsentiert die App einen aktiven Veranstaltungskalender, sodass man vom 30. März bis zum Geburtstagsjubiläum Fontanes am 30. Dezember 2019 immer etwas zu tun findet. 

Mehr zu spielen: jeden 2. Mittwoch -  14 Uhr - die Termine 

Geselliger Nachmittag beim KartenspielGeselliger Nachmittag beim Kartenspiel

Jeden 2. Mittwoch (im T-Zentrum) wird in lockere Runde gespielt. Eine Mitgliedschaft im Heimatverein ist KEINE Voraussetzung für die Teilnahme. Lothar Ganske ist für den Heimatverein der Organisator des Nachmittags, aber Spiele, Getränke und Naschwerk sollten die Spielen-Wollenden bitte selbst mitbringen. Weiteres kann unter 033768/20532 mit Lothar direkt geklärt werden. Nächste Termine:

10. Juli 2019, 14 Uhr

24. Juli 2019, 14 Uhr

Der Heimatverein Prieros e.V. möchte in die Geschichte einsteigen: Was macht die Prieroser aus, wo stammen sie her, was hat sie geprägt. Wenn Sie Ihre Geschichte beisteuern möchten, kontaktieren Sie uns. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Antwort und nur in diesem Zusammenhang genutzt.