Heimatverein Prieros e. V.
                                 Vergiss denAlltag - Erlebe die Natur

Ein herzliches Willkommen!

Schön, dass Sie uns gefunden haben!

Es begrüßt Sie der Heimatverein Prieros e.V. - Einheimische und Gäste finden hier Informationen zu Prieros, seiner Geschichte und Gegenwart. Vereinsmitglieder sehen hier, wo und wann ihre Unterstützung gefragt ist.

Der Heimatverein fördert im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv ein landschaftlich und ästhetisch ansprechendes Dorfbild. Einen besonderen Schatz stellt dabei das Heimathaus dar. Dessen Pflege und Erhalt liegen dem Verein am Herzen, deshalb engagiert er sich in Abstimmung mit der Gemeinde Heidesee als Träger des  Hauses auf unterschiedliche Weise.
Die Zusammenarbeit mit den anderen im Ort oder in Heidesee ansässigen Vereinen spielt eine wichtige Rolle, wird doch dadurch der Zusammenhalt im Ort gestärkt und ein gegenseitiges Bewusstsein für Kultur und Geschichte geschaffen und erhalten, somit das Heimatgefühl und die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit Prieros und Heidesee gefördert.

Vereinsausflug und Enthüllung der Gedenktafel für Carmen Knop

Am 30. April 2022 hatte der Heimatverein Prieros e.V. seine Mitglieder zu einem Ausflug ins Haus des Waldes nach Gräbendorf eingeladen. Vor dem Aufbruch zu Fuß oder per Radl, konnte der Verein eine Gedenktafel zu Ehren von Gründungsmitglied Carmen Knop unter der Anwesenheit der geladenen Gäste Bürgermeister Björn Langner, Kersten Haase und Joachim Knop enthüllen. Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Heidesee durfte diese im Garten des Heimathauses aufgestellt werden.

Knut Düntz sprach zur Enthüllung diese Worte:

Liebe Vereinsmitglieder,
ich freue mich Euch hier begrüßen zu können. Ganz besonders herzlich begrüße ich den Bürgermeister der Gemeinde Heidesee, der es sich trotz einem reichen Angebot an Veranstaltungen in der Gemeinde am heutigen Tag nicht hat nehmen lassen unserer
Einladung zu folgen und Carmens Ehemann Hase Knop sowie den Ortschronisten Horst Sauer.
Wir wollen heute eine Gedenktafel hier auf dem Heimathausgelände einweihen, die das Schaffen unserer Carmen Knop an dieser historischen Stätte in aller Erinnerung halten soll.
Fast zwei Jahrzehnte hat Carmen dem Heimathaus und Garten ein Gesicht gegeben. Wir können sicher sein, dass sie mit Ihrer verbindlichen und aufgeschlossenen Art vielen Besuchern das Haus und unsere schöne Heimatgemeinde nähergebracht hat.
Wer selbst begeistert ist kann auch glaubhaft Begeisterung erzeugen, und sie war Vollblut- Prieroserin und hat in ihrer herrlichen Pfälzer Mundart viele begeistert, denn sie sind wiedergekommen.
Mit Engagement und Kreativität hat sie dieses Haus geführt und daran wollen wir erinnern und ihr danken.
Im Jahr 2004 war sie Mitbegründerin unseres Heimatvereins und langjährige Vorsitzende. Sie gestaltete über viele Jahre auch hier die Arbeit und war bis zu ihrem tragischen Tod engagiertes Vorstandsmitglied.
Mit der Gedenktafel wollen wir dafür sorgen, dass ihr Andenken in der Reihe verdienstvoller Prieroserinnen und Prieroser gewahrt wird.
Kurz und knapp ist zu lesen ….

Im Anschluß begab sich eine Gruppe von 17 auf den Weg zum Haus des Waldes. Nach einer lehrreichen Führung von Frau Grote, gab es herzhaftes vom Grill, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Spielenachmittage finden statt

Es darf wieder gezockt werden - jeden 2. Mittwoch im Monat im T-Zentrum. Anmeldung bei Lothar Ganske ist gewünscht: 03376820532.

Bereit für Besucher und Gäste

Der Heimatverein Prieros e.V. fördert im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv die Pflege des 250 Jahre alten Heimathauses am Dorfanger.
Alle Jahre wieder steht im Arbeitsplan der "Heimathausfrühjahresputz".  Am 09.04. 2022 fanden sich 19 fleißige Helfer pünktlich ein. Es wurde eifrig gewerkelt, gestrichen, gejätet und gereinigt. Auch der Wettergott war allen Beteiligten hold. Das Heimathaus wurde aus den Winterschlaf geweckt. Die historische Sehenswürdigkeit erwartet möglichst viele Besucher und Gäste in der kommenden Saison.  

Saisoneröffnung für Tourismuszentrum und Heimathaus

Am 11. April beginnen im T-Zentrum die Sommeröffnungszeiten. Der Winter wurde genutzt, um den Mitarbeitern Arbeitsplätze einzurichten und zeitgleich den Raum für tourisitsche Informationen für Gäste (und Einheimische) zu erweitern. Geöffnet ist dann Montag, Mittwoch, Freitag Sonnabend von 10 bis 17 Uhr. Auch die Saison für das Heimathaus steht bevor. Diese beginnt am 13. April mit folgenden Zeiten: Mittwoch und Donnerstag von 10:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 13:00 bis 17:00 Uhr, entsprechend sind Montg und Dienstag Ruhetage.

Auch die Gemeinde Heidesee bleibt von dem Krieg in der Ukraine nicht unbeührt. Der Dorfverschönerungsverein Blossin sammelte vom 5. bis zum 7.3.2022 Sachspenden:-Kleidung, Decken, Lebensmittel.

Wir wünschen allen nah und fern, groß und klein ein frohes, gesundes Jahr 2022

Der Heimatverein Prieros e.V. möchte in die Geschichte einsteigen: Was macht die Prieroser aus, wo stammen sie her, was hat sie geprägt? Wenn Sie Ihre Geschichte beisteuern möchten, kontaktieren Sie uns. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Antwort und nur in diesem Zusammenhang genutzt. Auch Stand-Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen sind hier möglich.