Heimatverein Prieros e. V.
                                 Vergiss denAlltag - Erlebe die Natur

Ein herzliches Willkommen!

Schön, dass Sie uns gefunden haben!

Es begrüßt Sie der Heimatverein Prieros e.V. - Einheimische und Gäste finden hier Informationen zu Prieros, seiner Geschichte und Gegenwart. Vereinsmitglieder sehen hier, wo und wann ihre Unterstützung gefragt ist.

Der Heimatverein fördert im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv ein landschaftlich und ästhetisch ansprechendes Dorfbild. Einen besonderen Schatz stellt dabei das Heimathaus dar. Dessen Pflege und Erhalt liegen dem Verein am Herzen, deshalb engagiert er sich in Abstimmung mit der Gemeinde Heidesee als Träger für dieses Haus auf unterschiedliche Weise. Er nimmt es in seine Verantwortung, dass die Ortschronik fortgeführt, gepflegt und verbreitet wird.  Damit sollen das Heimatgefühl und die Identifikation der Bürger mit ihrem Ort gefördert werden.

Die Zusammenarbeit mit den anderen im Ort ansässigen Vereinen spielt dabei eine wichtige Rolle, wird doch dadurch der Zusammenhalt im Ort gestärkt und ein gegenseitiges Bewusstsein für Kultur und Geschichte des Ortes geschaffen und erhalten.

Gute Zeichen . . .

Es entwickelt sich etwas an der Dorfaue - in den ehemaligen Räumen der Sparkasse wird zurzeit fleißig gewerkelt und umgestaltet. Das alles mit Ziel, im Sommer ein Café zu eröffnen. Am Prieroser Hafen werden Gäste und Einheimisch dank Lucà de Luxe - Manufaktur für Festtagstorten wieder einen Ort haben, wo sie bei Kaffee und Kuchen einfach mal sein können.

Und ein paar Häuser weiter, laufen die Vorbereitungen zur Eröffnung der Seniorenresidenz "Lehnschulzenhaus" der Firma Curata am 1. April 2021 - ein Jahr und mehrere Monate nach dem ursprünglichen Termin im November 2019 aus bekannten Gründen. Wir wünschen den Bewohnern,E dass die Schäden restlos behoben werden konnten und dass sie nunmehr eine möglichst angenehme Zeit in Prieros verbringen können. Einzug soll ab dem 15. April erfolgen, 36 Anmeldungen lagen (Stand 30.3.) vor. Der Sommer wird spannend, wenn der Frühling erst einmal geshafft ist.

Hier finden Sie Anschluß

Ein kleines Schild neben der Tür zur Informationsstelle weist den kostenfreien Weg in die wunderbare Welt des Internets

Seit Mitte März verfügt auch Prieros über einen offiziellen WiFi-Spot am T-Zentrum Prieros. Praktisch gelegen am Dahme-Radweg und in der Nähe der Parkplätze können nun Funklochbetroffene und andere ihr Wissen um Attraktionen, Gaststätten (ja, auch die werden wieder öffnen irgendwann), Routen und sonstiges erweitern.


Wir harren der Dinge und wünschen uns, dass wir wieder loslegen können!

Der März ist gekommen...

Nunmehr ein gewohntes Bild für die Teilnehmenden - eine Vorstandssitzung per Videokonferenz mit Ton und Farbe.

Auch in Zeiten der Pandemie trifft sich der Vorstand des Prieroser Heimatvereins monatlich, um in Kontakt zu bleiben und Pläne für die Zeit zu schmieden, in der man Corona im Griff hat. In 2021 setzt sich fort, was 2020 angefangen hat. Grünkohlwanderung abgesagt, Frühlingsfest keine Option. Um es auf den Punkt zu bringen: wir hoffen darauf, in diesem Jahr das Heimathausfest am letzten Sonntag im August feiern zu können. Das heißt auch Trödelmarkt und Theateraufführung und die ein oder andere Überraschung sind passé.


2020 ist Geschichte - Willkommen 2021!!! 

Mit leichtem Schneekleid und milden Temperaturen hat uns 2021 willkommen geheißen. Wir alle sind gespannt auf die Dinge, die da kommen. Denjenigen unter uns, deren Test positiv ausgefallen ist, wünschen wir alles Gute, vor allem milde Symptome und schnelle Genesung. Allen anderen wünschen wir negative Ergebnisse - bleibt gesund.



Wir hoffen auf  eine baldige Wiederaufnahme der Spielenachmittage

Geselliger Nachmittag beim KartenspielGeselliger Nachmittag beim Kartenspiel

Jeden 2. Mittwoch (im T-Zentrum) wird in lockere Runde gespielt. Eine Mitgliedschaft im Heimatverein ist KEINE Voraussetzung für die Teilnahme. Lothar Ganske ist für den Heimatverein der Organisator des Nachmittags, aber Spiele, Getränke und Naschwerk sollten die Spielen-Wollenden bitte selbst mitbringen. Weiteres kann unter 033768/20532 mit Lothar direkt geklärt werden. 


Der Heimatverein Prieros e.V. möchte in die Geschichte einsteigen: Was macht die Prieroser aus, wo stammen sie her, was hat sie geprägt. Wenn Sie Ihre Geschichte beisteuern möchten, kontaktieren Sie uns. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Antwort und nur in diesem Zusammenhang genutzt. Auch Stand-Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen sind hier möglich.